Krise heißt auch Chance – in der chinesischen Philosophie zumindest. Sie haben sich schon während Ihrer Beschäftigung bei Ihrem alten Arbeitgeber mit dem Gedanken getragen, Ihr eigener Chef zu werden? Vielleicht ist dafür genau jetzt der richtige Zeitpunkt!

Wir durften schon oft erleben, daß Transfermitarbeiter aus ihrer beruflichen Krisensituation heraus erfolgreich den Schritt in die Selbständigkeit wagten.

Ihr Status als Transfermitarbeiter bietet Ihnen hierbei gewisse Vorteile: Sie haben die Zeit, Ihre Überlegungen zu konkretisieren und zu überprüfen. Zeit, während der Sie durch den Transferlohn finanziell abgesichert sind. Idealer Weise nutzen Sie die Transferlaufzeit zur Anfertigung eines Business-Plans, für Marktrecherchen, Bankgespräche, Investorensuche etc.

Wir stehen Ihnen während dieser Zeit mit Rat und Tat zur Verfügung, insbesondere auch bei Fragen zum Gründungszuschuß und anderen Fördermöglichkeiten, stellen Ihnen Informationsmaterial zur Verfügung und begleiten Sie auch gerne weiter auf Ihrem Weg.

Ein wichtiger Hinweis an dieser Stelle: Die Förderung von Existenzgründungen wurde neu gestaltet. Die sog. „Ich-AG“ (Existenzgründungszuschuss, § 421l SGB III) und das Überbrückungsgeld (§ 57 SGB III) wurden zum 1. August 2006 durch den Gründungszuschuss ( § 57 n.F. SGB III) ersetzt.

Verwandte Themen

Stellen & Mitarbeiterbörse

Hier geht es zum Jobportal